40 Jahre Ortscaritasverband Grattersdorf – Danke an die Gründungsmitglieder

Der Ortscaritasverband Grattersdorf feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Auf ein größeres Fest wurde auf Grund der aktuellen Situation verzichtet. Erinnert an  die Gründung und das große ehrenamtliche Engagement, das von den vielen Verantwortlichen, vor allem von den Gründungsmitgliedern geleistet wurde, hat Vorsitzende Christine Spann beim Erntedank-Gottesdienst.

Ein herzlicher Dank, verbunden mit einer Urkunde ging dabei an die Gründungsmitglieder Ludwig Drasch, Maria Drasch, Loni Laggerbauer, Franz Leitl, Josef Leitl, Christine Liebl, Josef Liebl, Anni Reitberger, Ignaz Ritzinger, Josef Ritzinger, Eberhard Schaller, Maria Theresia Schaller, Hans Scheungrab, Gertraud Seyringer, Alois Wagner und Hermann Weinberger.

Brigitte Eichinger von der Gemeindecaritas Osterhofen überbrachte die Glückwünsche des Diözesancaritasverbandes. Die Zahl vierzig, so Eichinger, hat eine starke Symbolkraft und steht für Veränderung und Neubeginn. Sie erinnerte dabei an die biblischen Geschichten, in denen die Zahl vierzig eine Bedeutung hatte. Auch die Fastenzeit dauert vierzig Tage, ebenso vergehen von Ostern bis Christi Himmelfahrt ebenfalls vierzig Tage.

Auch im Ortscaritasverband Grattersdorf stand um das vierzigste Gründungsjahr eine große Veränderung an. Die Trägerschaft des Kindergartens wurde an den Diözesanverband abgegeben. Dem Verein ist es glücklicherweise gelungen, sich dieser Veränderung zu stellen, sich eine neue Zielsetzung in der Förderung des Kindergartens zu geben und weiterhin die Belange der Senioren und Seniorinnen zu unterstützen. Dass dieser Schritt gelungen ist und mit Christine Spann eine neue Vorsitzende die Verantwortung übernommen hat, dafür gebührt dem Verein große Anerkennung, fasste Eichinger zusammen. Ihr großer Dank galt besonders auch den Gründungsmitgliedern, die den Verein ins Leben gerufen haben, den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die all die Jahre den Verein unterstützt haben und noch immer unterstützen. Namentlich dankte sie dem langjährigen ersten Vorsitzenden, Norbert Bayerl, der im Jahr 2017 verstorben ist, seiner Nachfolgerin Diana Weigand, die die Übergabe und Neuausrichtung eingefädelt hat und Christine Spann und ihrem Team, die den Verein weiterführen. Als äußerliches Zeichen, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft des OCV Grattersdorf überreicht Brigitte Eichinger einen Blumenstrauß an die erste Vorsitzende Christine Spann.

Pfarrgemeinderatsvorsitzender Uwe Walz schloss sich den Dankesworten für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahrzehnten an.

-ni