Stellenausschreibung Klimaschutzmanager/in (m/w/d)

Die Gemeinde Grattersdorf (ca. 1.300 Einwohner), Landkreis Deggendorf sucht im Rahmen eines Bundesförderungsprogramms, vorbehaltlich der Fördermittelbewilligung 

eine/n Klimaschutzmanager/in (m/w/d) in Vollzeit;

befristet auf zwei Jahre.

Insbesondere mit folgenden Aufgabenschwerpunkten: 

  • Aufbau und Umsetzung des neu zu erstellenden Klimaschutzmanagements als Mitarbeiter im Haupt- und Bauamt 
  • Initiierung, Umsetzung und Dokumentation von Klimaschutzmaßnahmen 
  • Öffentlichkeitsarbeit 

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkten Energie / Klimaschutz
  • fundiertes Fachwissen und praktische Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung von Vorteil 
  • fundierte EDV Kenntnisse (Windows, Office), vorzugsweise mit Erfahrung in AKDB-Verfahren 
  • hohes Interesse am Klimaschutz, der Natur sowie am Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen mit einer biologischen Vielfalt 
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit und flexible Einsatzbereitschaft 
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit 
  • serviceorientiertes und bürgerfreundliches sowie kollegiales Auftreten 

Wir bieten Ihnen

  • eine vielseitige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit 
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten 
  • flexible Dienstzeiten (Gleitzeit) 
  • leistungsgerechte Bezahlung je nach Qualifikation/Berufserfahrung nach TVöD
  • die Möglichkeit der Weiterbeschäftigung nach der Projektphase 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 12. März 2021 an die
Gemeinde Grattersdorf, in der
VG Lalling,
Herrn Manfred Hunger,
Hauptstraße 28,
94551 Lalling.

 

gez. Robert Schwankl
1. Bürgermeister
der Gemeinde Grattersdorf