Die FFW Roggersing besteht seit dem Jahr 1928 als selbständige Wehr, hervorgegangen aus der Freiwilligen Feuerwehr Winsing. Im Jahre 2001 wurde mit dem Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses mit Schulungs‐ und Gemeinschaftsraum, sowie einer Schützen‐ und Mehrzweckhalle begonnen.
Bereits im Jahre 2002 konnte das Feuerwehrauto im neuen Haus untergestellt werden. Die gesamte Anlage wurde in Eigenarbeit erstellt. Die Wehr verfügt über 1 TSF‐Fahrzeug. (VW, Bj. 2000)

 

 

Schutzbereich:
Der Schutzbereich der FFW Roggersing besteht aus dem Hauptort Roggersing mit neun angehörigen Ortsteilen (Lofering, Oitzing, Wangering, Friedenberg, Frieberding, Maging, Furth, Bärnöd, Haslöd und Reit).

 

Führung der aktiven Wehr   Vereinsführung
1. Kommandant Hubert Obermüller
Tel.: 0171-3889534;
Hubert.Obermueller@bauzentrum-koenig.de
1. Vorsitzender Liebl Franz
2. Kommandant Helmut Stöckl ( (Tel. 0160-1519133)) und
Bernhard Liebl
2. Vorsitzender Stallinger Wolfgang
Gerätewart Wolfgang Tremmel Schriftführer Kellermann Andreas
Jugendwart Josef Ritzinger,
Andreas Weber,
Robert Zellner
Kassier Duschl Christian