Freiwillige Feuerwehren Grattersdorf

Die Gemeinde Grattersdorf mit seinen 36 Ortsteilen steht unter dem Schutzbereich von vier Feuerwehren, die viel Wert auf Ausbildung und Übung legen. Nachstehend die Wehren mit Ihren Schutzbereichen und Ansprechpartnern:

FFW Grattersdorf – Nabin

Die Feuerwehr Grattersdorf, deren Schutzbereich früher nur die Ortschaft Grattersdorf und damit das ursprüngliche Gemeindegebiet umfaßte, bestand schon zur Gründerzeit aus Feuerwehrkameraden der damaligen Gemeinden Grattersdorf, Nabin und Winsing. Mit ihrer langjährigen Vereinsgeschichte (seit 16.August 1873) zählt Grattersdorf zu einer der ältesten Wehren im Landkreis Deggendorf.

Das genaue Gründungsjahr der FFW Nabin wird weder in Dokumenten noch Aufzeich­nungen erwähnt. Die Standarte aus dem Jahr 1913 trägt das Gründungsjahr 1878. Im Jahre 2003 wurden u.a. auch wegen der räumlichen Nähe und der geänderten technischen Voraussetzungen die Freiwilligen Feuerwehren Grattersdorf und Nabin aufgelöst und die Freiwillige Feuerwehr Grattersdorf/Nabin gegründet.

 

Schutzbereich:
Der Schutzbereich der FFW Grattersdorf/Nabin besteht aus dem Ort Grattersdorf und den Ortsteilen Nabin, Eiserding, Furthmühle, Gottsmannsdorf, Hatzenberg, Kreuzerhof, Lanzing, Spichting, Wannersdorf, Weiking und Würzing

Führung der aktiven Wehr  Vereinsführung
1. Kommandant Weber Thomas
(Tel: 0171/271 31 81)
1. VorsitzenderSchropp Andreas
2. Kommandant Urmann Mario (Tel. 0151-22030000) 2. Vorsitzender Reimer Helmut
GerätewartZettl Markus (Tel. 0170-2142981) Schriftführer Weiß Josef
Jugendwart Grassl Patrick (0151-24074281) KassierJocham Xaver
AtemschutzwartLiebl Alexander

 

FFW Oberaign

Im Jahre 1872 wurde die FFW Oberaign gegründet.
1986 bauten die Mitglieder der FFW Oberaign in Eigenleistung ein neues Feuerwehrhaus.
Die Damenlöschgruppe ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil der FFW Oberaign.

Schutzbereich:
Der Schutzbereich der FFW Oberaign erstreckt sich über die Ortsteile Oberaign, Büchelstein, Kerschbaum, Liebmannsberg und Neufang

Führung der aktiven Wehr  Vereinsführung
1. Kommandant Schwankl Robert

(Tel:0160/97 96 51 51)
1. VorsitzenderKreipl Ludwig jun.
2. Kommandant Murr Matthias 2. Vorsitzender Nachtmann Josef
GerätewartMurr Josef Schriftführer Bernauer Sigrid
Jugendwart -/-KassierScherr Harald

FFW Roggersing

 Die FFW Roggersing besteht seit dem Jahr 1928 als selbständige Wehr, hervorgegangen aus der Freiwilligen Feuerwehr Winsing. Im Jahre 2001 wurde mit dem Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses mit Schulungs‐ und Gemeinschaftsraum, sowie einer Schützen‐ und Mehrzweckhalle begonnen.
Bereits im Jahre 2002 konnte das Feuerwehrauto im neuen Haus untergestellt werden. Die gesamte Anlage wurde in Eigenarbeit erstellt. Die Wehr verfügt über 1 TSF‐Fahrzeug. (VW, Bj. 2000)

 

 

Schutzbereich:
Der Schutzbereich der FFW Roggersing besteht aus dem Hauptort Roggersing mit neun angehörigen Ortsteilen (Lofering, Oitzing, Wangering, Friedenberg, Frieberding, Maging, Furth, Bärnöd, Haslöd und Reit).

 

Führung der aktiven Wehr  Vereinsführung
1. Kommandant Hubert Obermüller
Tel.: 0171-3889534;
Hubert.Obermueller@bauzentrum-koenig.de
1. VorsitzenderLiebl Franz
2. Kommandant Helmut Stöckl ( (Tel. 0160-1519133)) und
Bernhard Liebl
2. Vorsitzender Stallinger Wolfgang
GerätewartWolfgang TremmelSchriftführer Kellermann Andreas
Jugendwart Josef Ritzinger,
Andreas Weber,
Robert Zellner
KassierDuschl Christian

FFW Winsing

Logo der FFW Winsing

Zum Zeitpunkt der Gründung im Jahre 1885 war die FFW Winsing für das gesamte Gemeindegebiet der damaligen Gemeinde Winsing zuständig.
Im Jahre 1928 wurde die FFW Winsing aufgrund zu großer Mitgliederzahlen in zwei freiwillige Feuerwehren geteilt. Ortschaften wurden aus der Winsinger Wehr ausgegliedert und bildeten die Bruderfeuerwehr Roggersing. Der ganze Stolz der Wehr ist das 1990 erbaute neue und jetzige Feuerwehrgerätehaus.

Schutzbereich:
Der Schutzbereich der FFW Winsing besteht aus dem Hauptort Winsing mit sieben angehörigen Ortsteilen (Ernading, Konrading, Renzling, Falkenacker, Ebenöd, Kralling, Gern)

 

Führung der aktiven Wehr  Vereinsführung
1. Kommandant Stetter Michael

(Tel. 09903/952 505 oder Mobil 0162/573 76 31
1. VorsitzenderStetter Georg (Tel. 01602553174)
2. Kommandant Stetter Michael

(Tel. 09903/952 505 oder Mobil 0162/573 76 31
2. Vorsitzender Ritzinger Thomas (0170/9852395)
GerätewartWiesenbauer MichaelSchriftführer Weinmann Eduard
Jugendwart Sonndorfer Florian (0171/5452501)KassierNickl Erwin (0171/5697346)